2. Juni 2008, 21.10 Uhr

Das ist das Gebäude ul. Tadeusza Kościuszki 6 in Zoppot, ehemals Mackensenallee 6. Da lebte meine Großmutter bis 1944:

2008-06-02-2110.jpg

Das ist das Gebäude ul. Tadeusza Kościuszki 10, das Nachbargebäude und Geburtshaus Klaus Kinskis. Die Tafel an der Front weist darauf hin.

2008-06-02-2111.jpg

Und nun zwei Kostproben des besagten verrückten Nachbarn meiner Großmutter:

Noch nicht genug?

Die Nakszyńskis und meine Oma waren übrigens niemals wirklich Nachbarn. Das mit den zwei Häusern und ihren Bewohnern stimmt. Allerdings sind die Nakszyńskis schon 1930 von Zoppot nach Berlin gezogen, meine Oma ist nach meinem Wissen erst 1941 ist die Mackensenallee gezogen.