1. August 2009, 19 Uhr

Soeben habe ich meine ersten Stullen unterwegs verdrückt. Nach 50 Kilometern. Hinter mir eine ganz süße Dorfkirche, dahinter ein Kirchplatzfest mit grauenhafter Musik. Es ist Samstagabend, in zwei Stunden tobt hier bestimmt der Bär und in vier Stunden wird sich die Dorfjugend gegenseitig verkloppen.

Ich fahr mal weiter Richtung Ostsee.