31. Oktober 2009, 9.30 Uhr

Bansko, Hotel Premier, Frühstückssaal. Von meinem Tisch habe ich einen perfekten Blick über die anwesende Hotelgesellschaft. Unter ihnen zwei Männer, bei denen ich mich frage, wie man so fett werden kann. Die beiden haben nichts miteinander zu tun. Gemeinsam ist ihnen aber ihre jeweils auffällig schlanke weibliche Begleitung. Der eine stopft sich ohne Unterlass Essen in den Mund. Wirklich ohne Unterlass. Der andere hat mich eben am Büffet mit seinem eh schon total vollgepackten Teller derartig rüpelig beiseite geschubst, weil er offenbar Angst hatte, dass ich ihm etwas wegnehmen könnte. Essen ist nun weiß Gott genug hier.

“Allmählich entsetzt man sich, wie Menschen leben” in Abwandlung von Frau Wolf kommt mir in den Sinn.