24. Januar 2010, 16.38 Uhr

Nach höchstens minus zehn Grad auf dem Schlossplatz in die benachbarte, leider nur wenig wärmere Empfangshalle des Auswärtigen Amtes am Werderschen Markt.

2010-01-24-1638.jpg

Dort wird zurzeit die Ausstellung »Die heile Welt der Diktatur« gezeigt. Etwas schäbig in der Präsentation, aber inhaltlich sehr spannend. Mir ist nicht ganz klar, warum Bilder einer Fotoausstellung größtenteils nur in Postkartenformat gezeigt werden. Die Bilder des Fotografen Harald Schmitt schaut man sich vermutlich besser am heimischen Computer an, die Texte von Stefan Wolle sind auf alle Fälle lesenswert.

Die Ausstellung im Auswärtigen Amt wird noch bis kommenden Mittwoch gezeigt. Danach können die Ausstellungstafeln als DIN-A-1-Drucke gegen eine Schutzgebühr bei der »Stiftung Aufarbeitung« ausgeliehen werden. Sehr empfehlenswert für LehrerInnen.