13. Juli 2010

9.41 Uhr. Auf dem Weg zum morgendlichen Einkauf:

2010-07-13-0941.jpg

9.42 Uhr:

2010-07-13-0942.jpg

Es folgt nun eine kleine Tour durch die Altstadt Elbings (Elblągs). Viel Altes steht nicht mehr. Das meiste sind Neubauten im alten Stil, die in den letzten zehn Jahren gebaut wurden.

14.33 Uhr:

2010-07-13-1433.jpg

14.39 Uhr:

2010-07-13-1439.jpg

14.40 Uhr:

2010-07-13-1440.jpg

St.-Nikolai-Kirche, der heutige Dom:

2010-07-13-1440b.jpg

14.41 Uhr. Südende des Alten Marktes (Stary Rynek):

2010-07-13-1441.jpg

Die ehemalige Heilig-Geist-Straße:

2010-07-13-1441b.jpg

14.43 Uhr: Alter Markt / Ecke Heilig-Geist-Straße:

2010-07-13-1443.jpg

14.44 Uhr. Am Alten Markt:

2010-07-13-1444.jpg

2010-07-13-1444b.jpg

14.45 Uhr. Papst vor der St.-Nikolai-Kirche:

2010-07-13-1445.jpg

2010-07-13-1445b.jpg

14.46 Uhr:

2010-07-13-1446.jpg

2010-07-13-1446b.jpg

14.47 Uhr. Alter Markt (Stary Rynek) und Markttor (Brama Targowa):

2010-07-13-1447.jpg

14.48 Uhr. Neubau vor der ehemaligen St.-Marien-Kirche, der heutigen Galerie EL:

2010-07-13-1448.jpg

14.49 Uhr. Ab und an scheint es mir so, als seien die Neubauten auf die noch vorhandenen Grundmauern der alten Gebäude gesetzt worden:

2010-07-13-1449.jpg

14.50 Uhr:

2010-07-13-1450.jpg

2010-07-13-1450b.jpg

14.53 Uhr. Alter Markt (Stary Rynek) und Markttor (Brama Targowa):

2010-07-13-1453.jpg

14.55 Uhr. Freifläche zwischen St.-Nikolai-Kirche, dem heutige Dom und dem Fluss Elbing (Elbląg). Ich vermute, dass so die ganze Altstadt noch vor zehn Jahren ausgesehen haben muss:

2010-07-13-1455.jpg

Ehemalige St.-Marien-Kirche, die heutige Galerie EL:

2010-07-13-1455b.jpg

14.57 Uhr. Blick von einer der Brücken über den Elbing (Elbląg):

2010-07-13-1457.jpg

14.59 Uhr Auf der westlichen Seite des Elbings (Elbląg):

2010-07-13-1459.jpg

15.01 Uhr. Blick vom westlichen Elbingufer (Elbląg) auf die ehemaligen Schichau-Werke:

2010-07-13-1501.jpg

15.05 Uhr. Zurück in der Altstadt östlich des Elbings (Elbląg):

2010-07-13-1505.jpg

15.07 Uhr. Ehemalige St.-Marien-Kirche, die heutige Galerie EL:

2010-07-13-1507.jpg

Nordende des Alten Markt (Stary Rynek) mit Markttor (Brama Targowa):

2010-07-13-1507b.jpg

15.08 Uhr. Direkt nördlich des Markttors (Brama Targowa) – die Schichau-Werke:

2010-07-13-1508.jpg

15.09 Uhr. Nordöstlich der Altstadt tut sich dann sofort wieder große Leere auf:

2010-07-13-1509.jpg

Zwei übrig gebliebene Gebäude am nordöstlichen Rand der Altstadt:

2010-07-13-1509b.jpg

15.10 Uhr. Das Elbinger Hauptpostamt, am Ostrand der Altstadt, am ehemaligen Friedrich-Wilhelm-Platz gelegen:

2010-07-13-1510.jpg

15.11 Uhr. Ebenfalls am ehemaligen Friedrich-Wilhelm-Platz:

2010-07-13-1511.jpg

15.11 Uhr. Die zwei Gebäude von vor zwei Minuten von der anderen Straßenseite aus gesehen:

2010-07-13-1511b.jpg

15.12 Uhr. Hier sieht man noch einmal Fragmente alter Bebauung. Man beachte die Abrisskante links am noch existierenden Gebäude:

2010-07-13-1512.jpg

15.14 Uhr. Auffällig ist das fast noch überall vorhandene Jahrhunderte alte Kopfsteinpflaster:

2010-07-13-1514.jpg

15.17 Uhr. Denkmal für den Bäckersjungen, der der Sage nach die Stadt 1521 vor dem Ritterorden gerettet hat, weil er das Stadttor durch Durchtrennen des Seils des Fallgitters geschlossen hat.

2010-07-13-1517.jpg

Reste der alten meterspurigen Straßenbahnlinie durch das Markttor (Brama Targowa):

2010-07-13-1517b.jpg

15.29 Uhr. Blick in Richtung Süden vom Markttor (Brama Targowa) auf den Alten Markt (Stary Rynek) und St.-Nikolai-Kirche, den heutigen Dom:

2010-07-13-1529.jpg

Blick in Richtung Westen auf die ehemalige St.-Marien-Kirche, die heutige Galerie EL und die ehemaligen Schichau-Werke:

2010-07-13-1529b.jpg

Blick in Richtung Norden auf die ehemaligen Schichau-Werke:

2010-07-13-1529c.jpg

15.30 Uhr. Blick in Richtung Osten auf den ehemaligen Friedrich-Wilhelm-Platz:

2010-07-13-1530.jpg

15.34 Uhr. Reste der alten meterspurigen Straßenbahnlinie durch das Markttor (Brama Targowa) mit Blick auf den Alten Markt (Stary Rynek):

2010-07-13-1534.jpg

15.35 Uhr. Wieder Reste alter Untergeschosse:

2010-07-13-1535.jpg

15.46 Uhr. Eiscafé-Pause bei 33 Grad Celsius im Schatten vor der Kawiarnia Kardamon am Alten Markt (Stary Rynek). Vor mir die aktuelle Gazeta Wyborcza mit einem Bericht über den Europride am Wochenende in Warschau (Warszawa):

2010-07-13-1546.jpg