14. August 2010, 15.45 Uhr

2010-08-14-18grad.png

5,78 km in 39 min 24 sec gleich 8,8 km/h und (laut TrailRunner) 431 verbrannte kCal.

Heute habe ich meine Laufschuhe mal wieder angezogen. Betonung auf Lauf. Nicht auf Schuhe. Die hatte ich in den letzten Wochen eher zweckentfremdet. Wie man an den nicht mehr so ganz weißen Schnürsenkeln erkennen kann.

2010-08-14-1541.jpg

Seit Budapest (und damit seit Ostern) war ich nicht mehr joggen. Den Winter über lag ich auch eher nur mich dicker futternd auf dem Sofa als mich zu bewegen. Dank meiner Ostsee-Radtour habe ich derzeit zwar wieder mein Wunschgewicht (74 Kilogramm ± 1 Kilogramm) erreicht, aber wenn ich mich die nächsten Wochen nicht zusammenreiße und wieder zweimal die Woche laufen gehe, werden das ganz schnell erneut 80 Kilogramm.

2010-08-14-laufen.jpg

Für den Wiedereinstieg fand ich meine heutige Runde ganz ordentlich. Bis zur Weidendammer Brücke und zurück. Knapp sechs Kilometer. Ohne Schwächeln. Ohne Langsamlaufen. Wie immer Christa Wolfs »Ein Tag im Jahr« in den Ohren. Von manchen Gewohnheiten kann ich nie genug bekommen. Und mit dem Laufen kann man echt den Kopf frei bekommen.