26. Oktober 2010, 18 Uhr

2010-10-26-1814.png

Screenshot: ARD

Aus aktuellem Anlass schaue ich mir gerade eine Dokumention noch einmal an, die ich vor etwa einem Jahr schon im Fernsehen gesehen habe.

Dazu noch ein technischer Tipp für alle Mac-User: Mediathek installieren. Mit diesem Programm kann man sich alle Filmbeiträge der öffentlich-rechlichen Fernsehsender sehr komfortabel direkt auf die eigene Festplatte laden und muss sich nicht mit ruckeligen Flash-Filmen rumärgern.

Wer ihn noch nicht installiert hat, sollte sich auch gleich noch den VLC-Player holen. Mit ihm kann man unter anderem .flv-Dateien (wie sie das Programm Mediathek meist zieht) ansehen.

Zusammen mit Perian spielt auch QuickTime .flv-Dateien.

Die Doku über die Schmidts ist übrigens sehr sehenswert und total rührend!