24. Februar 2011, 16.08 Uhr

2011-02-24-1608.jpg

Bei meinem gestrigen Spaziergang fiel mir ein, dass ich zu Hause noch ein bisschen Hundetrockenfutter habe. Das war von einem Gast, der mich mit Hund besucht hatte, übrig geblieben. Krähen und Raben sind Fleischfresser. Ich dachte mir also, dass ich mir damit vielleicht die schlauen Vögel »dressieren« könnte. Und siehe da, sie werden ganz zutraulich.