Archive for März 29th, 2011

Abschied, Apple

Das plötzliche Ende meines treuen Begleiters

29. März 2011, 10 Uhr

Mein iPod hat sich verabschiedet. In die ewigen Jagdgründe. Wenn niemand einen Tipp hat, ihn wiederzubeleben.

2011-03-29-1000.jpg

Mit Batterierestlaufzeit habe ich ihn heute früh im Bett noch angemacht. Bevor er sich wegen totalem Strommangels ausgeschaltet hat, hab ich ihn an meinen externen Akku gehängt. Der externe Akku war auch schon fast leer. Als auf dem iPod kein Stromeingang mehr gemeldet wurde, habe ich den iPod ans MacBook geklemmt, hab mir Kaffee gekocht. Bei Rückkehr war der iPod verschieden.

Nichts weckt ihn mehr auf. Kein Anschließen an das MacBook, kein Anschließen an den iMac, kein Anschließen an zwei verschiedene externe Netzteile.

Der System Profiler am MacBook zeigt nichts mehr am USB-Port an. Das Ding scheint wirklich mausetot zu sein. Und vor einer Stunde habe ich damit noch mein Morgenritual eingeleitet: E-Mails checken, Kalender checken, Tagesschau checken, Twitter checken, Facebook checken.

Sehr schade. Was mach ich denn nun? Mich freuen, dass das Ding dreieinhalb Jahre Dauereinsatz durchgehalten hat und es dem Recycling zuführen? Einen neuen Akku einbauen lassen? Das übersteigt den Restwert des Gerätes vermutlich. Mir einen neuen iPod kaufen? Mir ein iPhone kaufen? Oh je. Das werden harte Tage.

(Total gaga. Mir verreckt ein kleines technisches Gerät. Woanders hat man gar nichts mehr. Ich weiß. Total gaga.)

Antiquitäten, Autos

Sehr coole Karre

29. März 2011

1.08 Uhr. Erkennt den jemand?

2011-03-29-0108.jpg

Sieht aus wie einem US-amerikanischen Retro-Science-Fiction-Film entsprungen.

Selbst ich musste dreimal hinsehen, dann war mir klar, was da nachts am Oranienplatz vor mir steht. Ein GAZ Pobeda (ГАЗ победа). Kommt aus der Sowjetunion, ist sozusagen der Ur-Wolga. Wurde in Polen in Lizenz als Warszawa gebaut.

1.11 Uhr. Und weil das Heck ganz besonders skurril ausschaut, davon auch noch ein Foto:

2011-03-29-0111.jpg