29. März 2011

20.29 Uhr. Mein iPod erwacht aus seinem tiefen Koma:

2011-03-29-2029.jpg

Die Tagesschau-Eilmeldung ist nicht wirklich aktuell. Was sich im Inneren des Gerätes die letzten zehn Stunden getan hat, entzieht sich komplett meines Wissens und auch meiner Logik.

Ich hatte ihn jedenfalls die ganze Zeit am USB-Port meines MacBooks. Es gab keine Wärmeentwicklung (wie sonst immer beim Akkuladen). Es gab keine Reaktion von iTunes auf dem MacBook. Es gab kein Batteriesymbol auf dem iPod-Bildschirm. Es zeigte sich kein USB-Gerät im System Profiler.

Heute früh hatte ich schon mehrmals die Reset-Tastenkombination (gleichzeitig Homebuttom und Einschaltknopf drücken) versucht. Ohne Erfolg. Ich hab genau das eben noch einmal versucht. Das Ergebnis zeigt das Foto.

22.30 Uhr. Nach mehreren Stunden Synchronisation und Datensicherung via iTunes hat sich das Ding wieder eingekriegt.