29. Mai 2011

Heute kommt August in die Krähenaufzuchtstation. Am liebsten würde ich meinen neuen Freund natürlich bei mir behalten, aber artgerecht wäre das wohl nicht. Abgesehen davon müsste ich eine große Voliere besorgen. August kackt mir bisher zum Glück, da er noch nicht richtig fliegen kann, nur zwei Stellen in der Wohnung voll, die ich mit alten Zeitungen auslegen kann. Wie das in vier Wochen aussähe, will ich mir gar nicht vorstellen.

Die Aufzuchtstation wird von einer sehr engagierten Privatperson im äußersten Westen Charlottenburgs betrieben. August darf heute das erste (und vermutlich das einzige) Mal in seinem Leben Fahrrad fahren. Ich bastele ihm eine Transportbox aus einer Ortlieb-Fahrradtasche und Karton zur Innenverstärkung der Tasche.

Vor Abreise werden natürlich noch ein paar Abschiedsfotos gemacht.

16.21 Uhr:

2011-05-29-1621.jpg

16.22 Uhr:

2011-05-29-1622.jpg

16.23 Uhr:

2011-05-29-1623.jpg

17.18 Uhr. Auf dem Weg durch den Tiergarten:

2011-05-29-1718.jpg

17.44 Uhr. Ankunft in der neuen Heimat:

2011-05-29-1744.jpg

18.24 Uhr:

2011-05-29-1824.jpg

18.35 Uhr:

2011-05-29-1835.jpg

18.48 Uhr. Abschiedsgeschenk:

2011-05-29-1848.jpg