15. Dezember 2012, 17.52 Uhr

Wenn etwas sinnbildlich für die Bewohnerschaft auf der Fischerinsel steht, dann dieses Bild:

2012-12-15-1752.jpg

Die eine Hälfte meiner Nachbarn nenne ich gerne »SED-Säcke«. Leute, die seit vierzig Jahren hier wohnen und vermutlich keine DDR-Oppositionellen waren und die andere Hälfte relativ coole jüngere Leute, zum Teil mit kleinen Kindern.

Ach, ich liebe meine Fischerinsel!