17. Januar 2013, 16.03 Uhr

2013-01-17-1603.jpg

Seit es so kalt ist, füttere ich meine Krähen nicht mehr bei ständig offenem Fenster. Sie bekommen ihr Katzentrockenfutter auf einem kleinen Schälchen auf der Fensterbank vor meinem geschlossenen Fenster serviert. Nicht mehr auf der Fensterbank in der Wohnung.

Gestern und vorgestern habe ich Folgendes beobachten können: Wenn das Schälchen leer ist, hebt eine der Krähen diese kurz an und macht damit Krach. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Zeichen für mich sein soll, dass ich doch bitte Futter nachfüllen möge. Toll, oder?