26. Februar 2013, 8.54 Uhr

Eben tauchte eine riesige Möwe auf meinem Fensterbrett auf:

2013-02-26-0854.jpg

»Meine« Krähen sind ja schon ziemlich groß. Aber das ist echt ein Riesentier. Zum Größenvergleich: die Tonschale hat einen Durchmesser von vierundzwanzig Zentimetern, der Tulpenstrauß ist fast vierzig Zentimeter hoch.

Die Möwe ließ ich nur etwas näher kommen, um sie fotografieren zu können. Sofort nach dem Fotografieren habe ich sie fortgejagt. Sonst hätte ich im Nu fünftausend dieser kreischenden und alles vollkackenden Ungeheuer vor dem Fenster.

Ich tippe übrigens auf Silbermöwe. Ornithologen anwesend?