15. August 2013

Garantiert nicht zum ersten Mal stehe ich heute Vormittag wieder in einem Drucksaal. Faszinierend finde ich es aber doch immer wieder, wie man dort beobachten kann, wie aus »geschubsten Pixeln« tatsächlich etwas zum Anfassen wird.

8.22 Uhr. Erster Bogen:

2013-08-15-0822.jpg

8.56 Uhr. Zweiter Bogen. CMYK + Drucklack:

Doppelklick startet & stoppt Film

(Aufgenommen mit Vine.)

9.39 Uhr. Frequenzmodulierter Raster:

2013-08-15-0938.jpg

Für Nicht-Fachleute: beim FM-Raster ist kein Rasterpunkt mehr zu sehen.

9.46 Uhr:

2013-08-15-0946.jpg

9.48 Uhr. Links der noch ungeschärfte Digitalproof, rechts der unscharf maskierte Druck:

2013-08-15-0948.jpg