21. Januar 2014, 17.30 Uhr

So schnell war ich noch nie einmal durchs Museum durch. Fünfundzwanzig Minuten. Durch zwei Etagen.

Ich hatte mich mit meiner Schwester in der Alten Nationalgalerie verabredet. Als ich sie dort nicht antraf, rief ich sie eben an. »Wo steckst’n?« »Irgendwo bei 1850.« »In welchem Stockwerk?« »Wenn man reinkommt, nach rechts oben.« »Nach rechts oben? Du bist aber schon in der Alten Nationalgalerie?« »Ähm, ich weiß nicht, das Gebäude neben der Uni.«

Damit ist klar, dass sie nicht in der Alten Nationalgalerie ist, sondern im Deutschen Historischen Museum.

Zum Glück habe ich eine Jahreskarte für die Berliner Museen.

Noch schnell ein Abschiedsfoto von den zwei hübschen Schwestern:

2014-01-21-1730.jpg