2. Juni 2014, 16.30 Uhr

Meine Krähen können Fische fangen! Eben sah ich, wie sich eine meiner Krähen, nachdem sie auf meiner Fensterbank ein paar Erdnüsse gefuttert hatte, auf die Spree hinabstürzte, ziemlich flach und ziemlich langsam über der Wasseroberfläche langflatterte, dabei etwas aus dem Wasser griff und damit aufs Hausdach gegenüber an der Wallstraße flog. Dort nimmt sie jetzt genüsslich einen frisch gefangenen Fisch auseinander.