30. Januar 2015, 12.35 Uhr

2015-01-30-1235.jpg

Die deutschen InterCity-Waggons bieten inzwischen schon einen sehr hohen Komfort. Muss man so sagen. Alle, in denen ich in den letzten Monaten gefahren bin, sind frisch modernisiert, haben neue Innenausstattung mit sehr bequemen Sesseln, Steckdosen am Platz, sehr gute Geräuschdämmung.

Da kann ich nur hoffen, dass die Polnische Staatsbahn die Waggons des Berlin-Warszawa-Expresses bald ähnlich ertüchtigt werden. Die sind im Vergleich doch etwas schlechter ausgestattet. Keine Steckdosen am Platz, vor allem sind die Sitze wesentlich unbequemer.