24. Februar 2015, 23.20 Uhr

E-Mail aus Berlin:

Die Muttikrähe saß heute auf dem Balkon und hat lange gechilled. Als es ihr zu langweilig wurde, hat sie gekräht und Klickgeräusche gemacht. So wie wir auch immer machen. Ich glaub, die wollt sagen, daß sie Dich vermisst. Und Futter wolltse. Frohes Ankommen in Warschau.

»Muttikrähe« und E-Mail-Schreiber habe ich gestern erst zusammen fotografiert.