25. Dezember 2015, 17 Uhr