12. September 2016

Bischofsburg (Biskupiec). Hübsches kleines Städtchen. Gedacht war dort nur ein Mittagessen. Es wurde etwas länger als geplant.

13.34 Uhr:

2016-09-12-1334.jpg

14.06 Uhr. Keine Piroggen. Auch nur alkoholfreies Bier:

2016-09-12-1406.jpg

14.10 Uhr. Der Beweis (es ist schon wieder so heiß, dass ich das erste Bier fast auf einen Schluck hinuntergestürzt habe):

2016-09-12-1410.jpg

14.45 Uhr. Nach dem Essen:

2016-09-12-1445.jpg

Ich hatte etwa fünf Kilometer vor dem Ort schon Luft verloren, das Aufpumpen hielt aber – wie man sieht – nicht sonderlich lange. Natürlich am Hinterrad.

Immerhin gibt es einen örtlichen Fahrradladen, wo mir der Schlauch sofort ausgetauscht werden kann. Eineinhalb Stunden muss ich aber warten.

15.07 Uhr:

2016-09-12-1507.jpg

16.08 Uhr. Der sehr freundliche Fahrradhändler ist fertig:

2016-09-12-1608.jpg

Der Austausch des Schlauchs (mit neuem Schlauch) kostet 30 Złotych. Das sind etwa 6,90 Euro.

16.16 Uhr:

2016-09-12-1616.jpg

16.27 Uhr:

2016-09-12-1627.jpg

16.31 Uhr:

2016-09-12-1631.jpg

16.33 Uhr. Am Ortsausgang von Bischofsburg (Biskupiec) noch die Relikte der 2014 stillgelegten Eisenbahnstrecke (Linia kolejowa nr 262):

2016-09-12-1633.jpg

Auch die PKP macht auf dem Land alles, was nicht rentabel genug ist, dicht. Sehr schade.