12. Februar 2017, 10.40 Uhr

Kurz vor dem Wechsel der Zugbegleiter an der Grenze werden mein Fahrrad und ich dann doch noch kontrolliert. Eine sehr freundliche und gut gelaunte Schaffnerin knipst mir meine Fahrkarten ab.

Darf ich Sie was Theoretisches fragen?

Ja, gerne.

Wie verhalten Sie sich, wenn in diesem Zug kein Fahrradabteil ist und jemand ohne Reservierung fürs Rad mitfahren möchte?

Ich mache dem Fahrgast ein Abteil frei. Da kann er dann sein Rad abstellen.

Ohne weitere Probleme?

Ja, solange genug Platz im Zug ist.

Danke.

Der Zug gestern war total leer.