15. März 2017, 15.44 Uhr

Ich wusste, ich hatte irgendwo in Praga eine Änderungsschneiderei gesehen. Jetzt bin ich zehn Minuten mit extrem wachem Blick durch die Straßen geradelt, und – da ist sie:

2017-03-15-1544.jpg

»Przeróbki krawieckie« hatte ich mir schon von Google übersetzen lassen.

Drinnen übrigens ein Schneider, der kein Wort Englisch spricht, mit dem ich mich aber ganz wunderbar verständigen konnte. Er sah sich meine im Schritt vom Fahrradfahren total verfetzte Lieblingsjeans an, schüttelte den Kopf und meinte, da ließe sich nichts mehr machen. Ich hab ihm was von »Liebe« erzählt (das Wort kenne ich auf Polnisch: miłość) und von »Fahrrad« (auch das kenne ich: rower) und schon hörte er mit dem Kopfschütteln auf.