15. Juli 2017, 15.16 Uhr

2017-07-15-1516.jpg

Vor dem Präsidentenpalast (Pałac Prezydencki): Demonstration der kleinen linken Partei Razem gegen die vorgestern am späten Abend beschlossene weitere Beschneidung der Justiz.

Ich bin wirklich so unglücklich, wie ich auf dem Foto aussehe. Ganz ohne Scheiß: mir ist total zum Heulen zumute, und es fehlte auch nicht viel, dass mir aus Wut und Unglück während der Demo die Tränen in die Augen schossen. Nicht nur wegen der Unverfrorenheit von Kaczyński und Co, sondern auch, weil es den Warschauern scheinbar am Arsch vorbeigeht, wie ihre Demokratie von diesem kleinen Diktator zerlegt wird.

Maximal tausend Leute kamen zu der Demo zusammen. Die Demokratie ist am Ende und es kümmert keine(n). Ich bin irgendwie auch durch mit dem Land.